Elternarbeit Kindergarten St. Michael

ELTERNARBEIT

Die Bildungspartnerschaft mit den Eltern fokussiert die gemeinsame Verantwortung für das Kind. Eine vertrauensvolle und von gegenseitigem Respekt geprägte Zusammenarbeit steht in unserer Einrichtung im Vordergrund. Hierbei soll das Wohl des Kindes für alle Beteiligten immer im Vordergrund stehen. Informationen und der regelmäßige Austausch sind einer unserer großen Stützpfeiler in der Zusammenarbeit mit den Eltern. Gemeinsam gestalten wir verschiedenste Situationen im Kindergartenalltag, wie z.B. die Eingewöhnung der Kinder oder die gemeinsame Begleitung von neuen Situationen. Wünsche, Bedürfnisse, aber auch Kritik darf von Eltern jederzeit konstruktiv geäußert werden. Gerne nehmen wir uns Zeit, in Eltern- oder Tür- und Angelgesprächen Lösungen für Anliegen der Eltern zu finden.

FORMEN DER ELTERNARBEIT

* Elterngespräche

* Elternabende

* Elterninformationen, Elternbriefe

* Elternbefragungen

* Aktionen von Eltern für und mit den Kindern

* Feste und Feiern

* Tür- und Angelgespräche

* Aushänge über Projekte, Aktionen

* Elternbeirat

Elterngespräche

Bei den Elterngesprächen ist zwischen den sogenannten Tür- und Angelgesprächen und den Entwicklungsgesprächen zu unterscheiden.

Die Tür- und Angelgespräche finden in der Regel in der Bring- und Abholzeit statt. Sie dienen zum allgemeinen Austausch und bieten Möglichkeiten für Fragen und Anregungen.

Die Entwicklungsgespräche finden in der Regel einmal im Jahr statt. Sie dienen zum gegenseitigen Austausch von Beobachtungen und Dokumentationen über den Entwicklungsstand des Kindes in den verschiedenen Entwicklungsbereichen. Bei Fragen, Wünschen oder Problemen vereinbaren wir gerne ein zusätzliches Gespräch um in Ruhe eine gute Lösung zu finden.

Elternabende

Es finden zwei Elternabende pro Kindergartenjahr statt. Der erste Elternabend, kurz nach Beginn des neuen Kindergartenjahres, dient zum Austausch von allgemeinen Informationen, zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Wahl des Elternbeirats. Es können Fragen, Wünsche und Anregungen geäußert und besprochen werden.

Der zweite Elternabend ist themenbezogen. Das heißt, zu einem bestimmten Thema wird ein Referent/eine Referentin eingeladen, der/die diesen Elternabend gestaltet. Zu diesem Elternabend sind auch Eltern aus dem Kindergarten Windorf und Rathsmannsdorf eingeladen.

Gerne dürfen die Eltern hierzu Interessen und Ideen an das Team weitergeben.

Den Eltern der Vorschulkinder wird in der Grundschule Otterskirchen ein weiterer Elternabend angeboten, der sich speziell mit dem Thema Einschulung und Schulreife befasst.

Elternbeirat

Beim ersten Elternabend werden von den Eltern aus jeder Gruppe zwei Elternvertreter gewählt. Alle Elternvertreter zusammen bilden den Elternbeirat –aus ihrer Mitte wird der/die Elternbeiratsvorsitzende gewählt.

Der Elternbeirat fungiert gleichermaßen als Interessenvertreter und Bindeglied zwischen Eltern und Kindergarten. Der Elternbeirat setzt sich dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung im Kindergarten verwirklicht wird. Er hat die Aufgabe:

Das Verständnis der Eltern für die Bildungs- und Erziehungsziele zu wecken.

Die Erziehungsarbeit im Kindergarten zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen Kindergarten, Elternhaus und Träger zu fördern

.Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegenzunehmen und dem Kindergarten zu unterbreiten.

Sich beim Träger für eine angemessene Besetzung mit Fachkräften einzusetzen.

Das Verständnis der Öffentlichkeit für die Arbeit des Kindergartens und seiner Bedürfnisse zu gewinnen. Der Elternbeirat hat eine beratende und unterstützende Funktion

Elterninformationen

Die Eltern werden auf vielfältige Weise informiert:

Elternbriefe informieren über aktuelle Pläne, Termine, Veränderungen und wichtige Begebenheiten

Infotafel informiert über:

Unsere aktuellen Projekte

Neuigkeiten

Verschiedene Termine

Unsere Geburtstagskinder

Neue Kinder

Informationen des Elternbeirats

über aktuelles (z.B. Krankheit, Materialien, etc.)

Die Tafel (neben den Gruppenzimmern) informiert über den Wochenplan

Differenziertes Angebot für Eltern und Familien

Über die täglichen Aktivitäten und Angebote, die wir gemeinsam mit den Kindern durchführen, erhalten die Eltern einen Einblick durch Bilder, Bastelangebote und Dokumentationen. Eltern, die den Wunsch haben, einmal in unserer Einrichtung zu hospitieren, können uns hierzu gerne und jederzeit ansprechen. Eltern, die gerne ihre Fähigkeiten, z.B. in Form eines Workshops mit den Kindern einbringen möchten, sind jederzeit willkommen, dies zu tun. Diese müssen nicht nur in der Einrichtung stattfinden (z.B. Besuch eines Arbeitsplatzes!).

Jährlich findet in unsrer Einrichtung ein Sommerfest statt. Hierzu sind alle Eltern, Kinder und Verwandte sowie das komplette Personal mit Träger herzlich eingeladen. Gemeinsam wollen wir spielen, feiern, essen und Zusammenhalt erfahren. An unserem Sommerfest leben wir unsere interkulturelle Gemeinschaft. Mit viel Spaß und Freude verbringen wir jedes Jahr ein wunderschönes gemeinsames Fest miteinander. Zu Beginn eines Kindergartenjahres findet die Elternbeiratswahl und ein sich anschließender, gruppeninterner, Elternabend statt. Hier informieren wir unsere Eltern über den Tagesablauf, beantworten Fragen und lernen uns gegenseitig näher kennen. In regelmäßigen Abständen bieten wir auch einen Elternabend zu einem bestimmten Thema und Erziehungsfragen an. Im Eingangsbereich an der Infotafel hängen immer wieder wichtige Infos. Hinweise und Änderungen im KiTa-Alltag oder Informationen zu auftretenden Krankheiten. Bitte schauen Sie jeden Morgen, wenn Sie Ihr Kind bringen, ob es etwas Neues gibt! Gerne unterstützen wir unsere Eltern auch in allen für sie schwierigen Angelegenheiten. Zögern Sie nicht, auf uns zuzukommen. Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen schwieriger Anträge. Sollten Sie Unterstützung bei Förderstellen oder Ämtern benötigen, dann fragen Sie uns bitte einfach. Wir helfen ihnen, wo wir können, oder vermitteln an entsprechende Ansprechpartner.

KiTa Otterskirchen

KitabildOttKindergarten Otterskirchen

Jahnstraße 5
94575 Otterskirchen - Windorf
Leitung: Frau Janina Czyzewski
Telefon: 08546 - 409
Email: kita.otterskirchen@bistum-passau.de

KiTa Rathsmannsdorf

KiTaRdorf2Kindergarten Rathsmannsdorf

Am Kellerberg 10
94575 Windorf - Rathsmannsdorf
Leitung: Tanja Mühlberger
Telefon: 08546 - 422
Email: kita.rathsmannsdorf@bistum-passau.de

KiTa Windorf

KiTaWindorf2
Kindergarten Windorf

Friedhofweg 6
94575 Windorf
Leitung: Frau Christina Höltl
Telefon: 08541 - 3402
Email: kita.windorf@bistum-passau.de