Vorwort zur pädagogische Konzeption

Die pädagogischen Ziele und Inhalte sind das Kernstück der Arbeit bei uns im Kindergarten Windorf. Es geht uns zunächst darum, die alters- und entwicklungsangemessenen Bedürfnisse der Kinder zu erkennen und zu berücksichtigen sowie alle Kinder zu integrieren und ganzheitlich zu fördern.
Individualität soll dabei den gleichen Stellenwert haben und im Ausgleich sein.

Kinder haben ein Recht auf Bildung.
Gesellschaftliche Veränderungen, neue Forschungsergebnisse und Bildungsstudien lösen immer wieder neue Diskussionen auf zwei Ebenen aus.
Auf politischer Ebene geht es um den Stellenwert früher Bildung im Bildungssystem und die Ordnung des Bildungsverlaufs. Auf fachlicher Ebene um die (Neu)-Konzeption von Bildungsprozessen mit Erweiterung der Themenschwerpunkte.
Allen Kindern frühzeitig bestmögliche Bildungserfahrungen und –Chancen zu bieten, zählt heute zu den Hauptaufgaben verantwortlicher Bildungspolitik.
Angesichts des hohen Stellenwerts der frühen Bildung, benötigt der Elementarbereich als erste Stufe im Bildungsverlauf unserer Kinder mehr Orientierung und Unterstützung.

Wir sind bemüht, die Kinder in Zusammenarbeit mit allen Eltern und Familien auf ihrem Weg des lebenslangen Lernens ein Stück zu begleiten und ihnen gute Voraussetzungen für die weiteren Lebensabschnitte zu ermöglichen.

Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan (BEP)

Alle Ansätze in der Einrichtungspädagogik müssen mit den gültigen rechtlichen Vorgaben in Einklang gebracht werden. So gilt der BEP nicht nur als verbindliche Handlungsanleitung, sondern er ist in seinen Ausführungen auch ein Gradmesser für die Bildungsangebote in unserem Haus.

Innen- und Außenevaluation

Pädagogische Fachkompetenz ist das Resultat von Aus- und Weiterbildung, von praktischer Erfahrung, von Engagement und Begabung sowie von der Bereitschaft, das eigene Handlungskonzept von Zeit zu Zeit kritisch zu überprüfen. Unsere Einrichtung ist ein Bildungsort für Kinder und versteht sich selbst als „lernende Organisation".

Unser Leitsatz und Leitbild

„Ich darf sein, der ich bin, und werden, der ich sein kann..."

Neu ausgearbeitet wurde ein Leitbild, aus dem auch der neue Leitsatz hervorging. Leitsatz und Leitbild zeigen auf einen Blick die wesentlichen Aussagen eines Konzepts, nach dem geplant und gearbeitet werden soll.

KiTa Otterskirchen

kiga-konzept-018weebKindergarten Otterskirchen
Jahnstraße 5
94575 Otterskirchen - Windorf
Leitung: Frau Bettina Höltl
Telefon: 08546 - 409
Email: kita.otterskirchen@bistum-passau.de

KiTa Rathsmannsdorf

KiTaRdorf
Kindergarten Rathsmannsdorf
Am Kellerberg 10
94575 Windorf - Rathsmannsdorf
Leitung: Frau Regina Reitinger
Telefon: 08546 - 422
Email: kita.rathsmannsdorf@bistum-passau.de

KiTa Windorf

KiTaWindorf1
Kindergarten Windorf
Friedhofweg 6
94575 Windorf
Leitung: Frau Christina Höltl
Telefon: 08541 - 3402
Email: kita.windorf@bistum-passau.de